Aktuelles

29. Deutsche Zeolith-Tagung in Frankfurt am Main, 1.-3. März 2017

Lesen Sie hier den Tagungsbericht von Dr. Martin Oschatz, Max Planck Institute of Colloids and Interfaces in Potsdam.

 

DECHEMA - Teilnehmer der 29. DZT in Frankfurt beim Besuch im Clariant Innovation Center

Interessierte Wissenschaftler besuchten im Rahmen der 29. Deutschen Zeolith-Tagung das Clariant Innovation Center. Die BU Catalysts informierte über ihr Know-How im Bereich der Zeolithe. Einen Bericht finden Sie hier .

 

Reisestipendien zur 7. FEZA-Tagung 2017 nach Sofia und zur EuroMOF2017 nach Delft ausgeschrieben

Die ProcessNet Fachgruppe Zeolithe möchte dem wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich poröse Materialien im Jahr 2017 ermöglichen, ihre exzellenten Ergebnisse auf einem großen internationalen Kongress zu präsentieren und zu vertreten. 

Für die 7. FEZA-Konferenz 2017 in Sofia und die EuroMOF2017 in Delft vergibt die ProcessNet-Fachgruppe Zeolithe Reisestipendien in Höhe von 500 € an Doktoranden, die einen eigenen Beitrag haben. Bewerbungskriterien finden Sie unten den oben angegebenen Links.

Damit soll der internationale Austausch junger Wissenschaftler gefördert werden. Von großer Bedeutung ist dabei auch die Möglichkeit zur Entwicklung guter Kontakte zwischen dem wissenschaftlichen Nachwuchs auf dem Gebiet der porösen Materialien aus Deutschland, Europa und dem Rest der Welt.

 

Newsletter-Archiv:

Hier finden Sie den Newsletter 2/2016 der ProcessNet-Fachgruppe Zeolithe unter anderem mit folgenden Informationen:

Rückblick auf die 28. Deutsche Zeolith-Tagung in Gießen

Hier finden Sie den Newsletter 1/2016  mit einem Rückblick der Aktivitäten der
ProcessNet-Fachgruppe Zeolithe des zweiten Halbjahrs 2015 und Informationen für die erste Hälfte des Jahres 2016.

Hier finden Sie den 2. Newsletter für 2015 der ProcessNet-Fachgruppe Zeolithe.

 

 

Jetzt Mitglied werden