Beitragseinreichung

Wir freuen uns über Ihr Interesse, einen Beitrag einzureichen.

Für 2015 sind Beitragsvorschläge (Vortrag oder Poster) aus allen Bereichen der Energieverfahrenstechnik willkommen.

Insbesondere sind Beiträge zu folgenden Themen willkommen:

  • Energieverfahrenstechnik, allgemein
  • Biokraftstoffe für Motoren
  • Motorenentwicklung für Biokraftstoffe
  • Biokraftstoffe für Gasturbinen
  • Synthesegasreinigung
  • CO2-Nutzung

Bitte reichen Sie online eine aussagekräftige Zusammenfassung (max. 1 Seite) in elektronischer Form als MS-Word Dokument (Dateigröße max. 1 MB) unter Verwendung der Formatvorlage  bis 21. Oktober 2014 ein.

Der Programmausschuss behält sich die Auswahl der Beiträge vor. Mit der Einreichung geht der Autor die Verpflichtung ein, diese Entscheidung zu akzeptieren. Nicht aussagekräftige bzw. inhaltlich nicht interessant erscheinende Beiträge werden abgelehnt. Die Struktur der Gesamtveranstaltung wird auf Basis der angenommenen Beiträge festgelegt.

Um den Erfahrungsaustausch zu einzelnen aktuellen Schwerpunktthemen zu intensivieren, behält sich das Vorbereitungskomitee vor, auch Diskussionsforen mit kürzeren Beiträgen einzurichten.

Das Jahrestreffen wird durch eine Posterausstellung ggf. mit einleitenden Kurzvorträgen bereichert. Diese ermöglicht, die besondere Breite der Energieverfahrenstechnik sichtbar zu machen, ohne den zeitlichen Rahmen zu sprengen.
Durch die Präsentation der Poster während der Pausenzeiten und einer etwaigen Posterparty werden diese eine angemessene Aufmerksamkeit erlangen und zu Diskussionen anregen. Bitte ermutigen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, auf Postern auch solche Projekte vorzustellen, die noch nicht abgeschlossen sind.

Über die Annahme des Beitrages erhalten Sie im Dezember 2014 eine Nachricht per E-Mail.
 

Beitragseinreichung
Deadline 21. Oktober 2014

 

Hinweise und Tipps zu Erstellung Ihrer Unterlagen finden Sie hier.

Jetzt Mitglied werden