Fachgemeinschaftstag der ProcessNet-Fachgruppe Bildung und Innovation

22. - 23. November 2017 DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main

Mehr Informationen:  Anreise Extern 

Industrie 4.0 - Bildung 4.0

Wie würde Humboldt heute lehren?

Wir befinden uns in revolutionären Zeiten. Es vergeht kaum ein Tag an dem uns nicht ein ausgewiesener Technologie-Evangelist die frohe Botschaft der digitalen Transformation oder sogar Disruption überbringt. Dabei überbieten sich die Beiträge in der Schilderung der abenteuerlich anmutenden Konsequenzen des digitalen Hypes.

Doch was ist wirklich dran an diesem Hype? Welche Auswirkungen hat dies auf die Anforderungen an unsere Hochschulabsolventen und damit auf die Art und Weise, wie die Hochschulen zukünftig das Lehren gestalten?

Am 22. und 23. November 2017 haben Sie Gelegenheit, diese Fragen  auf den „Tagen der Bildung“ der ProcessNet-Fachgemeinschaft Bildung und Innovation im DECHEMA-Haus mit ausgewiesenen Experten zu erörtern. Am ersten Tag findet das traditionelle Hochschullehrer-Nachwuchstreffen statt, das in diesem Jahr um eine digitale Komponente erweitert wurde und somit einen ersten Eindruck über digitales Lehren 2017 vermittelt. Der zweite Tag nähert sich der Thematik in Form eines World Cafés und eines Design-Thinking-Ansatzes. Beide Formate sind so konzipiert, dass Sie sich aktiv in die Gestaltung der Veranstaltung einbringen können sowie inhaltlich an dem geplanten White Paper mitarbeiten können, das nach der Veranstaltung erstellt wird.

Merken Sie sich diesen Termin vor und gestalten Sie die Zukunft der Bildung in Deutschland aktiv mit.

Veranstalter
und Kontakt

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main

Petra Hellwig
Telefon: +49 (0)69 7564-167
Telefax: +49 (0)69 7564-176
E-Mail: phellwig@dechema.de

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden