Fluidverfahrenstechnik

Fachgruppe

Das Arbeitsgebiet der FG Fluidverfahrenstechnik sind Vorgänge und Prozesse mit mindestens einer fluiden Phase die durch Stoff- und Wärmeübergang getrieben werden. Die Themen umfassen thermo- und fluiddynamische Grundlagen, Prozess-, Anlagen- und Apparatedesign und zugehörige Modellierungs- und Simulationstechniken sowie ihre kompetitive industrielle Umsetzung.

Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Weiterentwicklung klassischer und neuartiger Grundoperationen
  • Integrierte, reaktive und hybride Trennverfahren, Trennverfahren für komplexe Moleküle
  • neue messtechnische Methoden
  • Scale-up und Betrieb der Trennoperationen
  • Mehrphasenströmung und Transportvorgänge
  • Methodenentwicklung und Optimierung sowie Analyse und Synthese von Trennprozessen

Aktuelle F&E-Ziele sind auch die Entwicklung biobasierter Produktionsprozesse sowie Kompatibilität von Prozessen mit Zielen der Energiewende.

 

Prof. Dr.-Ing. Marcus Grünewald

Vorsitz / Chairman:
Prof. Dr.-Ing. Marcus Grünewald,
Ruhr Universität Bochum

Dr.-Ing. Marcus Paul Grün

Stellv. Vorsitz / Vice Chairman:
Dr.-Ing. Marcus Paul Grün,
Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen

Jetzt Mitglied werden