Gasreinigung

Fachgruppe

Arbeitsgebiet der Fachgruppe sind die Grundlagen der Gasreinigung und deren praktische Anwendung. Dieser Themenrahmen umfasst die Behandlung sowohl von Zuluft- und Prozessgasströmen als auch von Abluft- und Abgasströmen. Dabei werden zum einen feste, flüssige oder gasförmige Produkte oder Wertstoffe aus Gasströmen zurückgewonnen, zum anderen jeweils unerwünschte Komponenten zur Einhaltung vorgegebener Grenzwerte reduziert. Die Fachgruppe versteht sich als fachliches Forum zur Diskussion von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen, zum Erfahrungsaustausch sowie zur Fortbildung und Förderung von Nachwuchs. Die Palette der Themen umfasst stationäre und instationäre Prozesse, physikalisch-chemische Einflüsse auf die Leistungsfähigkeit technischer Gasreinigungsoperationen, die Modellierung und Simulation und darüber hinaus neuartige Verfahrenstechniken.

 

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel

Vorsitz / Chairman:
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel,
Brandenburgische TU Cottbus

Dr.-Ing. Steffen Heidenreich

Stellv. Vorsitz / Vice Chairman:
Dr.-Ing. Steffen Heidenreich,
Pall Filtersystems GmbH, Crailsheim

Jetzt Mitglied werden