Grußwort

Zur gemeinsamen ProcessNet-Jahrestagung 2014 und 31. DECHEMA-Jahrestagung der Biotechnologen vom 29. September bis 2. Oktober laden wir Sie herzlich nach Aachen ein. Die Fachgemeinschaften von ProcessNet, der gemeinsamen Plattform der Chemischen Technik und Verfahrenstechnik von DECHEMA und VDI-GVC, und die DECHEMA-Fachgemeinschaft Biotechnologie stellen ihr Themenspektrum vor und präsentieren aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse. Wie bereits in den vergangenen Jahren haben wir besonderen Wert auf einen interdisziplinären Austausch gelegt; dies spiegelt sich in einer Vielzahl an gemeinsamen Fachthemen wie beispielsweise „Bioökonomie und Bioraffinerien“ und „Prozessintegration“ wider.

Das Generalthema „ProcessNet 21plus – Zukunft gestalten“ und die Vielzahl an übergreifenden Themen machen deutlich, dass die Chemische Technik und die Biotechnologie unverzichtbare Schlüssel-disziplinen für die Lösung wichtiger Zukunftsfragen sind. Darüber hinaus geben sie entscheidende Impulse für wissenschaftliche und wirtschaftliche Perspektiven in der Prozessindustrie. Die Podiumsdiskussion zum Generalthema wird hier künftige Herausforderungen und Potentiale skizzieren.

Zwei Festvorträge eröffnen das Kongressprogramm: „Neue Realitäten - Rohstoffwandel in der Chemie “ wird von Dr. Martin Brudermüller, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BASF SE, Ludwigshafen, adressiert. Prof. Dr. Wolfgang Marquardt, Vorsitzender des Wissenschaftsrates der Bundesregierung und Vorstandsvorsitzender des Forschungszentrum Jülich GmbH, wird über „Große gesellschaftliche Herausforderungen – eine Chance für die Wissenschaft?“ sprechen. Die Jahrestagungen sind gefüllt mit zwei weiteren Plenarvorträgen, mehr als 40 Übersichts- und Tandemvorträgen, rund 240 Fachvorträgen und knapp 300 Postern.

Akzente für den Nachwuchs setzen die kreativen jungen Verfahrensingenieure (kjVIs) mit ihren Aktivitäten: Vom neunten ChemCar-Wettbewerb über das Studenten- und Doktorandenprogramm bis hin zu Firmenbesuchen in der begleitenden Fachausstellung bietet die gemeinsame Jahrestagung eine ideale Möglichkeit, sich über neue Prozesse und Produkte zu informieren und Kontakte mit Unternehmen zu knüpfen und zu pflegen.

Die Jahrestagungen haben sich als interdisziplinärer Branchentreff etabliert, auf dem sich Chemiker, Biotechnologen und Verfahrensingenieure über die neuesten Trends informieren und sich mit fachkom-petenten Kollegen aus Forschung und Industrie austauschen können. Besuchen Sie die gemeinsame ProcessNet-Jahrestagung und 31. DECHEMA-Jahrestagung der Biotechnologen in Aachen und nehmen Sie neue Ideen für Ihre tägliche Arbeit mit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine spannende und informative Veranstaltung.

hirth seyfert büchs ulber
Prof. Thomas Hirth Dr. Wilfried Seyfert Prof. Jochen Büchs Prof. Roland Ulber
Stuttgart Ludwigshafen Aachen Kaiserslautern
Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden