Jahrestreffen Reaktionstechnik 2017

Programm / Plenarvorträge

Zeitlicher Ablauf:

Beginn: Montag, 22. Mai 2017, ab 12:00 Registrierung und Mittagsimbiss, ab 13:00 Vortragsprogramm

 Ende: Mittwoch, 24. Mai 2017, Vortragsende 13:30, bis 14:30 Mittabgsimbiss möglich.

Übersichtsprogramm als Download

Programm (Online-Version)

Programm als PDF

Posterprogramm

(Programmänderungen vorbehalten)


Themen der Veranstaltung:

  • Heterogeneous Catalysis
  • In-situ Measurement Techniques
  • Kinetics
  • Modelling/Simulation
  • New Reactor Concepts
  • Processes
  • Miscellaneous

Die Beitragseinreichung ist geschlossen, vielen Dank.


Wir freuen uns auf folgende Plenarvorträge:

Chemical Conversion of Carbon Dioxide
A. Behr, TU Dortmund

Microreaction Technology for Catalytic Process Design
A. Gavriilidis, University College London/UK

Measurement Techniques for Multiphase Flows
U. Hampel, Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf, Dresden

Challenges and Opportunities for the Automated Assessment of Chemical Kinetics in Renewables Upgrading
J. Thybaut, G. Marin, University of Ghent/B


Rahmenprogramm

Dienstag, 23. Mai 2017, vor. ab 19:00

Conference Dinner auf dem Schiff "Barbarossa"

Treffpunkt:
Schiffsliegenplatz, Kranenkai, 97070 Würzburg

Das Maintal um Würzburg ist zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Franken geworden. Natürlich erkundet man am besten den Main bei einer Fahrt auf einem Ausflugsschiff. Von
Bord aus genießt man wunderschöne Landschaften, bestaunt während der Fahrt schroffe Felsen und große bekannte Weinberge, idyllische gelegene Burgen sowie romantische Orte und Sehenswürdigkeiten. 
Genießen Sie eine abendliche Rundfahrt mit Fränkischem Schlemmerbuffet im Kreise Ihrer Kollegen.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

65,- Euro pro Person inkl. Schifffahrt, Essen und Getränken inkl. MwSt.

Veranstalter
und Kontakt

Köhl

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main

Andrea Köhl
Telefon: +49 (0)69 7564-235
Telefax: +49 (0)69 7564-441
E-Mail: koehl@dechema.de

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden