Mischvorgänge

Fachgruppe

Die Fachgruppe befasst sich mit den technisch-wissenschaftlichen Problemen bei Mischvorgängen in Stoffsystemen, in denen die Hauptkomponente als Feststoff, Paste oder als niedrig- bis hochviskose Flüssigkeit vorliegt. Auf allen genannten Gebieten wird angestrebt

  • die grundlegenden Phänomene zu untersuchen,
  • experimentell gestützte Kriterien zur Maßstabsübertragung und zur Auslegung von Maschinen und Apparaten zu erarbeiten,
  • mathematische Modelle zur Beschreibung der wichtigsten Apparate der Mischtechnik zu entwickeln.
  • neuartige Anwendungen der Mischtechnik zu verstehen und bekannt zu machen
  • die qualifizierte Aus- und Weiterbildung im Fachgebiet Mischtechnik in der Industrie und in den Hochschulen aktiv zu fördern
  • Arbeitsschwerpunkte:
  • Rührtechnik
  • Mischen mit Feststoffen, Pasten oder hochviskosen Flüssigkeiten
  • Mikro- und Minimischer
  • Modellbildung und Simulation
  • Industrielle Anwendungen

 Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit in der Fachgruppe? Dann werden Sie Mitglied! Als VDI- oder DECHEMA-Mitglied können Sie sich hier der Fachgruppe zuordnen (link zur FGr-Zuordnung)

 

 

 

Dr. Joachim Ritter

Vorsitz / Chairman:
Dr. Joachim Ritter
Bayer AG, Leverkusen

Prof. Dr.-Ing. Matthias Kraume

Stellv. Vorsitz / Vice Chairman:
Prof. Dr.-Ing. Matthias Kraume,
TU Berlin

Jetzt Mitglied werden