Pipes, Valves and Pumps

Der Arbeitsausschuss Pipes, Valves and Pumps (PVP) ist ein übergeordnetes Gremium unter dem Dach von Process-Net, dem berufene Mitglieder der drei Arbeitskreise Rohrleitungen, Armaturen und Pumpen angehören.

Die Mitglieder des Ausschusses treffen sich jährlich Jahr zu einer gemeinsamen Geschäftssitzung. Die einzelnen Ausschüsse/Arbeitskreise arbeiten autark und führen ihre eigenen Sitzungen durch.

Ziel des Ausschusses ist es, die Fachgebiete Pipes, Valves and Pumps als solche effizient weiter zu entwickeln und den Informationsaustausch aller Mitglieder sicherzustellen. Wissensmanagement und Erarbeitung von Konzepten innerhalb der vertretenen Industriebereiche werden betrieben.

Dies betrifft vor allem:

  • Bewertung von Fertigungsstätten, gemeinsame Prüfung, Bewertung und Ranking
  • Bewertung von Produkten (Pumpen und Armaturen)
  • Erfahrungsaustausch über Schadensfälle
  • Monitoring und Lobbying von Rechtsvorschriften
  • Aufbau eines Netzwerkes
  • Publikation von gemeinsamen technischen Standards

 

 

 

Dipl. Ing. Ralph-Harry Klaer

Vorsitz / Chairman:
Dipl. Ing. Ralph-Harry Klaer,
Bayer Technology Services GmbH, Dormagen

Jetzt Mitglied werden