Workshop Epoxidharz-Klebstoffchemie für Klebstoffanwender in Industrie und Handwerk

Programm

Programmflyer


 

Montag, 29. Februar 2016

10:30 Begrüßung

F. Paul, DECHEMA e.V., Frankfurt am Main

H. Stepanski, Stepanski Engineering, Leverkusen

  Moderation: H. Stepanski, Stepanski Engineering, Leverkusen
10:45

Grundlagen der Chemie der Epoxidharzklebstoffe

J. Finter, Consultant, Freiburg

11:45

2K Epoxidharz-Klebstoffe

L. Chouvet, Huntsman Advanced Materials, Basel/CH

12:30 Mittagspause
13:30

1K-Polyadditions-Epoxidharzklebstoffe

A. Lutz, B. Haag, DOW Automotive Systems, Horgen/CH

14:15

Kationisch härtende Epoxidharzklebstoffe

A. Hartwig, Fraunhofer IFAM Bremen

15:00 Kaffeepause
15:20

Epoxidharz-Klebefilme

S. Spiekermann, 3M Deutschland GmbH, Neuss

15:50

Arbeitsschutz beim Umgang mit Epoxidharzen

R. Rühl, Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Frankfurt am Main

16:20 Abschlussdiskussion
16:30 Ende des Workshops

Geselliger Abend am Montag, 29. Februar 2016

Am Abend des 29. Februar 2016 ab 18:30 Uhr findet ein geselliges Beisammensein im traditionellen Brauhaus Em Kölsche Boor auf Selbstzahlerbasis statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Bezahlung erfolgt vor Ort auf Selbstzahlerbasis.

Veranstalter
und Kontakt

DECHEMA e.V.
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt am Main

Andrea Köhl
Telefon: +49 (0)69 7564-235
Telefax: +49 (0)69 7564-441
E-Mail: koehl@dechema.de

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden