Rechnergestützte Anlagenplanung

Arbeitsausschuss

IT-Methoden und -systeme zur Erfassung und Verarbeitung von Prozessdaten sowie zur Unterstützung des Basic- und Detail-Engineerings, des Projektmanagements und der Inbetriebnahme sowie die Schnittstellen zum Anlagenbetrieb bilden die fachlichen Schwerpunkte des Arbeitsausschusses. Darüber hinaus werden auch technologische Neuerungen und deren Auswirkungen auf die Arbeitswelt von Analgenbauern und –betreibern diskutiert:

  • integrierte Informations- und Datensysteme
  • CAE-Technik
  • Massendatenverarbeitung
  • Datenbankanwendungen im Basic und Detail-Engineering
  • Qualitätssicherungssysteme
  • Dokumentenmangement, Revisionen und Zugriffssicherung
  • Datennetze und Arbeitsplatzkonzepte sowie IT-Standards
  • Datentransfer und Schnittstellenmanagement innerhalb eines Unternehmens und zwischen verschiedenen Unternehmen
  • Mobile Technology
  • IT Security
  • Intellectual Property protection

Die zunehmenden Durchdringung der IT-Systeme während der Planungsarbeit und Dokumentation sowie wachsende Behördenauflagen steigern die Bedeutung des IT-gestützte Informationsaustausches zwischen Auftraggebern, Ingenieurbüros und Subkontraktoren kontinuierlich.

  

 

Martin Rittmeister

Vorsitz / Chairman:
Martin Rittmeister,
Linde AG, Pullach

Jetzt Mitglied werden