Jahrestreffen der Fachgruppe Rheologie

26. - 27. Februar 2015 BASF SE, Ludwigshafen Teaserbild

Die ProcessNet-Fachgruppe Rheologie beschäftigt sich mit der Bestimmung, der phänomenologischen sowie strukturbasierten Interpretation und der Modellierung des Fließ- und Deformationsverhaltens unterschiedlichster Materialgruppen und sieht sich insbesondere als Diskussionsplattform für Studenten und Doktoranden, in der der Austausch zwischen jungen und erfahrenen Kollegen gefördert wird.

Dementsprechend weitreichend sind auch die Themen dieser zweitägigen Diskussionstagung, in der die neuesten Anwendungen und wissenschaftlichen Erkenntnisse aus Industrie, dem universitären Umfeld und Forschungseinrichtungen auf diesem Arbeitsgebiet vorgestellt werden. Das Spektrum umfasst:

- Polymere Materialien (Polymerschmelzen und -lösungen und darauf basierende Komposite)

- Dispersionen und Emulsionen und die entsprechenden komplexen Formulierungen

- Unterschiedlichste Anwendungsbereiche, wie z.B. Farben, Klebstoffe oder Kosmetik) sowie Lebensmittel und Metalle

- zunehmend auch Biofluide und allgemein ’soft matter’

- sowie die Bereiche Messtechnik, Verarbeitungstechnologien und Modeling.

Einen besonderen Stellenwert besitzen die fachlichen Diskussionen von Referenten und Auditorium auf den Jahrestreffen. Der Vorsitzende und stellvertretende Vorsitzende der Fachgruppe, Herr Dr. Wassner und Herr Prof. Clasen, bitten Sie, durch Beitragseinreichungen zum Gelingen der Veranstaltung beizutragen. Es sind Beiträge aus der Industrie und dem universitären Umfeld erwünscht. Auch vor kurzem begonnene oder in Planung befindliche neue Arbeiten können ggf. als Posterbeitrag vorgestellt und intensiv diskutiert werden.

Bei Interesse besteht am Rande der Veranstaltung die Möglichkeit zu einer Laborbesichtigung in der BASF Materialphysik.

 


Bildquelle: Foto: Chr. Clasen, K.U. Leuven, Belgien

Jetzt Mitglied werden