Vortragsprogramm

Zeitplan/Programmübersicht (zum download) 

Vortragsprogramm (zum download)

 

Montag, 16. November 2009

Dienstag, 17. November 2009

Montag, 16. November 2009  

Moderation:
J.S. Kussi, Bayer Technology Services GmbH, Dormagen/D
08:30
Begrüßung
  Plenarvorträge
08:45

Die 50%-Idee - vom Produkt zur Produktionsanlage in der halben Zeit
G. Schembecker, TU Dortmund/D; T. Bott, BASF SE, Ludwigshafen/D

09:45
Hammerfest LNG - ein einzigartiges Projekt erfordert maßgeschneiderte Lösungen in Engineering und Projektabwicklung
P. Hortig, Linde AG, Pullach/D
10:30
Kaffeepause
Moderation:
J.S. Kussi, Bayer Technology Services GmbH, Dormagen/D
11:00
Entwicklungen im Apparate- und Anlagenbau aus Sicht des Konstrukteurs -Ziele eines Arbeitsausschusses-
A. Lohrengel , TU Clausthal/D; W. Mündel, Linde AG, Pullach/D
11:30  Konstruktive Herausforderungen im Apparate und Rohrleitungsbau
R.H. Klaer, Bayer Technology Services GmbH, Krefeld/D
12:00  Advanced Control: Aktuelle Erfahrungen und zukünftige Herausforderungen
K. Dadhe, Evonik Degussa GmbH, Marl/D

12:30

Mittagspause
  Anlagen- und Betriebstechnik - Rohrleitungstechnik
Moderation:
R.-H. Klaer, Bayer Technology Services GmbH, Krefeld/D
13:30
Sicheres Rohrleitungssystem - Safe Pipe
W. Berger , J. Labahn, FITR-Forschungsinstitut für Tief- und Rohrleitungsbau gemeinnützige GmbH, Weimar/D
14:00  Modell zur Vorhersage diffuser Emissionen an flüssig beaufschlagten Flanschverbindungen
C. Bramsiepe , G. Schembecker, TU Dortmund/D
14:30  Diffuse Emissionen an Flanschverbindungen - Grenzen hinsichtlich Festgkeits- und Dichtheitsnachweis
H. Wilming, Evonik Degussa GmbH, Marl/D
15:00  Kaffeepause
  Verfahrensentwicklung
 Moderation: W. Marquardt, RWTH Aachen/D
13:30
Mehrskalige Modularität: Anforderungen an die Entwicklung neuer Apparate- und Modulkonzepte
St. Lier, M. Grünewald , Universität Bochum/D
14:00
Chancen und Herausforderungen durch Einweg-Technologien in der pharmazeutischen Wirkstoffproduktion
S. Schmidt , A. Susanto, J. Kauling, G. Ronge, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D
14:30
Ein systematischer Ansatz zur Entwicklung und Analyse verfahrenstechnischer Prozesse am Beispiel einer Kohlenwertstoffanlage
J.C. Schöneberger , H. Arellano-Garcia, TU Berlin/D; H. Thielert, Uhde GmbH, Dortmund/D; G. Wozny, TU Berlin/D
15:00
Kaffeepause

Anlagen- und Betriebstechnik - Apparatetechnik
Moderation: S. Zeck, BASF SE, Ludwigshafen/D
15:30
Konzept zum Umgang mit Lastwechseln bei Druckbehältern in Multi Purpose Betrieben
D. Wehmeier , Bayer-Schering-Pharma AG, Bergkamen/D; T. Vu, Ingenieurbüro Toan Vu, Kamen/D
16:00
Kostenoptimierter Einsatz verschiedener Plattierverfahren für Sonderwerkstoffe in der Chemietechnik
W. Schillai , J. Eschenbrenner, Evonik Degussa GmbH, Hanau/D
16:30
Geschäftssitzung der berufenen Mitglieder des Fachausschusses „Pipes, Valves and Pumps“

Verfahrensentwicklung
Moderation: T. Bott, BASF SE, Ludwigshafen/D
15:30
Bioprozesse aus der Forschung zum Prozess in der halben Zeit - Vision oder Notwendigkeit?
R. Ditz , Merck KGaA, Darmstadt/D; J. Strube, F. Grote, TU Clausthal/D
16:00
Produkt verkauft - Verfahren fehlt Herausforderung eines termingetriebenen Projektes
R. Vogelsang, BASF SE, Ludwigshafen/D
16:30
Schnelle Bewertung von Verfahrensalternativen im Conceptual Design
K. Werner , G. Ronge, H.-J. Leimkühler, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D
17:15
Geschäftssitzung der berufenen Mitglieder des Fachausschusses
„Prozess- und Anlagentechnik“
17:15
Mitgliederversammlung der Fachsektion „Prozessintensivierung“
19:00
Abendliches Beisammensein in der „Woinemer Hausbrauerei“
top

Dienstag, 17. November 2009

Moderation: J.S. Kussi, Bayer Technology Services GmbH, Dormagen/D
08:15 Bericht aus der Geschäftssitzung „Prozess- und Anlagentechnik“

Prozessführung
Moderation: S. Engell, TU Dortmund/D
08:30 Systematischer Entwurf von Ablaufsteuerungen auf Basis informeller Spezifikationen
S. Fischer , S. Engell, TU Dortmund/D
09:00
An advanced in-line dilution process control strategy for biotechnological purification systems
A. Toumi , Merck Serono, Fenil-sur-Corsier/CH; A. Flagmeyer, Pall, Dreieich/D; H. Colin, Ulysse Consult, Nancy/F
09:30
Nichtlineare modellprädiktive Regelung eines Polymerisationsreaktors im Labor
L. Würth , A. Hartwich, RWTH Aachen/D; J. Bausa, BASF SE, Ludwigshafen/D; N. Salau, Federal University of Rio Grande do Sul, Porto Alegre/BR; W. Marquardt, RWTH Aachen/D
10:00
Optimierende Regelung und Zustandsschätzung von Simulated Moving Bed Prozessen
A. Küpper , S. Engell, TU Dortmund/D
10:30
Kaffeepause

Anlagen- und Betriebstechnik
Moderation: R. Goedecke, DECHEMA e.V., Frankfurt am Main/D
08:30 Informationsplattform für Ingenieure in der Produktion
S. Zeck, BASF SE, Ludwigshafen/D
09:00
Betriebsdokumentation - Kür und Pflicht
C. Poppe, Bayer MaterialScience AG, Leverkusen/D
09:30
Experimentelle Untersuchungen zu einem passiven Reaktorabschaltsystem
S. Jung , U. Hauptmanns, D. Gabel, F. Reich, Universität Magdeburg/D

Verfahrensentwicklung - Energieeffizienz
Moderation H.-J- Leimkühler, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D
10:00
Brüdenverdichter als Energiesparoption - Nachhaltig und krisensicher
D. Bethge, GIG Karasek GmbH, Gloggnitz/A
10:30
Kaffeepause

Datenintegration im Plant Life Cycle
Moderation: U.P. Stramma, Uhde GmbH, Dortmund/D
11:00
Anforderungen an IT-Systeme zur Optimierung des Life Cycle Managements und der Zusammenarbeit mit Kontraktoren
R. Klein, BASF SE, Ludwigshafen/D; M. Reiche, Uhde GmbH, Dortmund/D
11:30
Effiziente Konsolidierung für verfahrenstechnische Planungsdaten
A. Wiesner , RWTH Aachen/D; M. Wiedau, AixCAPE e.V., Aachen/D; W. Marquardt, RWTH Aachen/D; H. Temmen, Evonik Degussa, Marl/D; J. Redmer, Ontoprise, Karlsruhe/D
12:00
ISO 15926 - Ein Überblick
R. Klaer, Bayer Technology Services GmbH, Krefeld/D
12:30
Elektronische Dokumentation erhöht die Anlageneffektivität
M. Dubovy, Rösberg Engineering GmbH, Karlsruhe/D
13:00
Mittagspause

Verfahrensentwicklung - Energieeffizienz
Moderation: H.-J- Leimkühler, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D
11:00
Steigerung der Energieeffizienz von Produktionsanlagen durch eine Optimierung der Prozessführung
O. Kahrs , J. Birk, BASF SE, Ludwigshafen/D
11:30
Ein innovatives Energieeffizienz Management System
J. Busch , A. Jupke, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D
geändert am 26.10.2009

Verfahrensentwicklung - Simulation
Moderation H. Wendeler, Evonik Degussa GmbH, Hanau/D
12:00
Dynamische Simulation von Wirbelschicht-Sprühgranulationanlagen
M. Dosta , S. Heinrich, J. Werther, TU Hamburg-Harburg/D; M. Pogodda, C. Reimers, SolidSim Engineering GmbH, Hamburg/D
12:30
Integration der Prozesssimulation im Engineering einer großtechnischen biotechnologischen Produktionsanlage
C. Jürgens , Merck KGaA, Darmstadt/D; A. Toumi, C. Jungo, Merck Serono, Corsier sur Vevey/CH
13:00
Mittagspause
13:30
Treffen der DECHEMA Joint Action Group
top

 

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden