Vortragsprogramm

Montag, 22. November 2010
Dienstag, 23. November 2010

Vortragsprogramm zum downloaden (2,5 MB)

Montag, 22. November 2010
   
Moderation: J.S. Kussi, Bayer Technology Services GmbH, Dormagen/D
   
8:15 Begrüßung
   
  PLENARVORTRÄGE
8:30 50% Idee - Stand der Dinge
G. Schembecker, TU Dortmund/D
8:45
"Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser" Qualitätsinitiative in der Automobilbranche
B. Hindel, Method Park Software AG, Erlangen/D
9:30
Werkstoffauswahl in der Anlagenplanung
M. Hock, Linde AG, Pullach/D
10:00
Kaffeepause
   
  PROJ EKTSTEUERUNG & COST ENGINEERING
   
Moderation:
K. Kunzmann, BASF SE, Ludwigshafen/D
   
10:30
Planning & Scheduling - Erfolgsfaktoren zur Beherrschung der Dynamik komplexer Projekte
A. Strazmesterov, F.-M. Korgitzsch, BASF SE, Ludwigshafen/D
11:00
Kostenplanung und Kostenkontrolle aus Kontraktorsicht
D. Herwald, Uhde GmbH, Dortmund/D
11:30
Projekt Controlling in der Owners Organisation
G. Dahlhoff, W. Kopp, G. Krikilion, F. Schmitz, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D
12:00
Determination of foreign country estimating factors
W. Pehlke, F.-M. Korgitzsch, BASF SE, Ludwigshafen/D
   
  ÖFFENTLICHE SITZUNG DES FACHAUSSCHUSSE PIPES, VALVES & PUMPS
   
Moderation:  R. -H. Klaer, Bayer Technology Services GmbH, Krefeld/D
   
10:30 -

12:00
Workshop
Publikationen aus dem FA "Pipes, Valves & Pumps" am Beispiel der PAS 1057 - Auswirkungen auf die industrielle Landschaft in Mitteleuropa

 
  VERFAHRENSENTWICKLUNG
   
Moderation:  G. Wozny, TU Berlin/D
   
10:30  Vom Konzept zur Produktionsanlage - Fließbildsimulation zur Unterstützung von Prozessintensivierung in der Chemieindustrie
J . Gangadwala, P. Zacchi, Evonik Degussa GmbH, Hanau/D
11:00  Wastewater Map als Grundlage einer Abwasserbehandlungsstrategie
J . Leonhäuser, U. Birkenbeul, G. Ronge, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D; H.T. Heideker, L. Döllinger, Bayer CropScience, Monheim/D
11:30  Insynto - an integrated synthesis toolbox
M. Wiedau, AixCAPE e.V., Aachen/D; A. Harwardt, RWTH Aachen/D; C. Buchaly, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D; J . Schallenberg, Evonik Degussa GmbH, Hanau/D; P. Chasanis, LANXESS Deutschland GmbH, Leverkusen/D; O. Ryll, BASF SE, Ludwigshafen/D
12:00  Entwurf eines hybriden Trennprozesses für die Abtrennung von Butanol aus Fermentationsbrühen
K. Kraemer, A. Harwardt, R. Bronneberg, W. Marquardt, RWTH Aachen/D
   
12:30  Mittagspause
   
  BETRIEBLICHE OPTIMIERUNG
   
Moderation:  R. Handl, Evonik Degussa GmbH, Hanau/D
   
13:30  Optimierung einer mehrstufigen Supply Chain in der chemischen Industrie
D. Babic, B. Brockmüller, C. Jürgens, A. Polt, H. Schwarz, M. Stickel, C. Timpe, BASF SE, Ludwigshafen/D
14:00  Erfahrungsbericht über prozessgesteuerte Stillstände in der chemischen Industrie
H. Kamp, D. Kruse, Bayer Technology Services GmbH, Dormagen/D
14:30  Betriebsoptimierung durch regelmäßige Ferndiagnose
M. Brand, W. Albert, Evonik Degussa GmbH, Hanau/D
   
  FESTIGKEIT UND AUSLEGUNG
   
Moderation:  A. Lohrengel, TU Claustahl, Clausthal-Zellerfeld/D
   
13:30  Auslegung von Flanschverbindungen aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) für die chemische Industrie
S. Moritz, Universität Stuttgart/D; L.E. Josch, TU Clausthal, Clausthal-Zellerfeld/D; E. Roos, Universität Stuttgart/D; G. Ziegmann, TU Clausthal, Clausthal-Zellerfeld/D
14:00  Integrativer Ansatz zur Berechnung von Rohrleitungen und Apparaten
J . Purat, Bayer Technology Services GmbH, Uerdingen/D
14:30  Energieeffiziente Hybridtechnologien für kraftflussgerechte Hochleistungsbauteile mit Textilverstärkung
L. Kroll, M. Kausch, TU Chemnitz/D
   
  DIE 50 % IDEE
   
Moderation:  G. Schembecker, TU Dortmund/D
   
13:30  Die 50%-Idee: Schnelles Scale-up und smarte Produktionskonzepte mit Milli- Reaktoren
A. Brodhagen, M. Kleiner, C. Schwede, BASF SE, Ludwigshafen/D
14:00  Equipment- und Engineering-Reuse am Beispiel Kolonnen-Equipment-Module
L. Hady, G. Wozny, TU Berlin/D
14:30  Development ofmodular and skid mounted plants from laboratory to commercial production
P. Graf, J . van de Riet, J . ter Harmsel, Zeton, Enschede/NL
   
15:00  Kaffeepause
   
  PROZESSFÜHRUNG
   
Moderation:  S. Engell, TU Dortmund/D
   
15:30  Virtual Plant Simulator - ein Werkzeug zur nachhaltigen Optimierung der Prozessführung H.-R. Lausch, Evonik Degussa GmbH, Hanau/D; K. Dadhe, J . Gerhard, Evonik Degussa GmbH, Marl/D
16:00  Simulation and optimising control of continuous annular electro-chromatography (CAEC)
M. Behrens, S. Engell, TU Dortmund/D
16:30  Systematischer Entwurf hierarchischer Regelstrukturen für Anlagenstabilisierung und -optimierung auf Basis stationärer Prozessmodelle
S. Höser, S. Arora, M. Koitka, O. Kahrs, BASF SE, Ludwigshafen/D; H. Arellano- Garcia, TU Berlin/D
   
  FESTIGKEIT UND AUSLEGUNG
   
Moderation:  R.-H. Klaer, Bayer Technology Services GmbH, Krefeld/D
   
15:30  Ermittlung der Beanspruchung und Lebensdauerabschätzung von thermomechanisch beanspruchten Bauteilen und Apparaten mit einem viskoplastischen Materialmodell
S. Günther, C. Löw, C. Merten, Universität Stuttgart/D
Vortrag wurde abgesagt 10.11.2010
15:30 Flanschverbindungen - Berechnung nach nationalem Regelwerk AD oder nach harmonisierter Europäischer Norm EN 1591 - Vor- und Nachteile
B. Schettki-Schaeferdieck, IBM Deutschland, Düsseldorf/D
   
  DIE 50 & IDEE
   
Moderation:  T. Bott, BASF SE, Ludwigshafen/D
   
15:30  Model-based profitability analysis of a modular continuous production of recombinant proteins
T. Seifert, G. Schembecker, S. Sievers, C. Bramsiepe, TU Dortmund/D
16:00  Kapitalwertanalyse modularer chemischer Anlagen: Wie Lerneffekte und Unsicherheiten der Märkte die Wirtschaftlichkeit beeinflussen
St. Lier, M. Grünewald, Ruhr-Universität Bochum/D
   
17:15  Geschäftssitzungen des Fachausschusses Prozess- und Anlagentechnik und des Arbeitsausschusses Konstruktion und Festigkeit im chemischen Apparate- und Anlagenbau
   
20:00  Abendliches Beisammensein im Ratskeller Magdeburg
   
top  
   
Dienstag, 23. November 2010
   
Moderation:  J.S. Kussi, Bayer Technology Services GmbH, Dormagen/D
   
8:15  Bericht aus der Geschäftssitzung
des Fachausschusses Prozess- und Anlagentechnik
   
8:45  PLENARVORTRAG
Erfahrung mit Integrationsplattformen für Planungswerkzeuge aus Sicht der Anlagenkonstruktion

R. Bellaire, Linde AG, Pullach/D 
   
  INFORMATIONSMANAGEMENT IM PLANT LIFECYCLE
   
Moderation:  U.P. Stramma, Uhde GmbH, Dortmund/D
   
9:30  Data integration in plant lifecycle data management using iRING
J .S. Kussi, Bayer Technology Services GmbH, Dormagen/D; K. Adamson, Bentley Systems Inc., Exton, PA/USA
10:00  Erfahrung mit Integrationsplattformen für Planungswerkzeuge
F. Anhäuser, H. Richert, Evonik Degussa GmbH, Hanau/D; H. Temmen, Evonik Degussa GmbH, Marl/D
10:30  Lifecycle Management der Dokumentation verfahrenstechnischer Anlagen - Herausforderungen und Best Practises
M. Nikel, fme AG, Braunschweig/D
   
  APPARATE- UND MASCHINENTECHNIK
   
Moderation:  W. Mündel, Linde AG, Pullach/D
   
9:30  Hazard Analysis (HAZAN): Ein Werkzeug zur Erfassung unzulässiger Beanspruchungen beim Betrieb von Wärmeaustauschern
R. Hölzl, Linde AG, Pullach/D
10:00  Experimentelle Untersuchung von Kavitationsphänomenen in oszillierenden Verdrängerpumpen mit Hilfe von Highspeed-Kameras
K. Opitz, E. Schlücker, Universität Erlangen-Nürnberg/D
10:30  Apparative Gestaltung von Metallhydridreaktoren am Beispiel eines Wasserstoffspeichers auf Natriumalanatbasis
C. Na Ranong, J . Hapke, M. Höhne, G. Fieg, TU Hamburg-Harburg/D
   
  PROZESSSIMULATION
   
Moderation:  W. Marquardt, RWTH Aachen/D
   
9:30  Eine webbasierte Modellierungsumgebung für Code-Generierung
R. Kraus, S. Kuntsche, H. Arellano-Garcia, G. Wozny, TU Berlin/D
10:00  Bewertung der Methoden und Werkzeuge für die Optimierung von Wärmeübertragernetzwerken unter wirtschaftlichen Kriterien
P. Ernst, G. Fieg, TU Hamburg-Harburg/D; X. Luo, Universität der Bundeswehr Hamburg/D
10:30  Ein effizienter Lösungsansatz für die dynamische Simulation und Optimierung
N.M. Cruz-Bournazou, T. Barz, H. Arellano-Garcia, G. Wozny, TU Berlin/D
   
11:00  Kaffeepause
   
  CAE IN DER ANLAGENPLANUNG
   
Moderation:  U.P. Stramma, Uhde GmbH, Dortmund/D
   
11:30  Wissensbasierte Konfiguration von rechnergestützten Engineering - Werkzeugen
C. Bruns, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D; W. Marquardt, RWTH Aachen/D; L. von Wedel, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D; A. Wiesner, RWTH Aachen/D
12:00  Die virtuelle Anlage - Traum oder Realität
A. Urbansky, S. Szyler, Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung, Magdeburg/D
   
  APPARATE- UND MASCHINENTECHNIK
   
Moderation:  A. Lohrengel, TU Clausthal, Clausthal-Zellerfeld/D
   
11:30  Entwicklung eines neuen Hochdruckverfahrens bis zur Realisierung: Flashreinigungsprozess für Turbinenschaufeln
A. Pietsch, Eurotechnica GmbH, Bargteheide/D; M. Unger, MTU Aero Engines GmbH, München/D; R. Eggers, TU Hamburg-Harburg/D
12:00  Effektive Überwachungssysteme für den Behälter- und Apparatebau auf Basis integrierter Sensornetzwerke
W. Hufenbach, R. Böhm, M. Thieme, TU Dresden/D; H. Lerche, BASF Schwarzheide GmbH/D
12:30  Numerische und messtechnische Untersuchungen zu Rohrbündelschwingungen
S. Lenz, Linde AG, Pullach/D
   
  ANLAGENKONZEPTION
   
Moderation:  R. Handl, Evonik Degussa GmbH, Hanau/D
   
11:30  Hochintegrierte Prozesssimulation: Intensivierung der konzeptionellen Anlagenplanung
N. Kail, H.-J . Pallasch, A. Polt, BASF SE, Ludwigshafen/D
12:00  Verbesserte Anlagenplanung durch ereignisdiskrete Prozesssimulation
A. Jupke, A. Schluck, C. Frerick, H.-J . Leimkühler, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D
   
13:00  Mittagspause
   
14:00  Ende der Veranstaltung
   
  Im Anschluss an das Jahrestreffen lädt das Fraunhofer-Institut für Fabrikplanung und -automatisierung IFF die Teilnehmer ins Virtual Development and Training Center ein. Im Elbedom wird über die "Nutzung der VR-Technologie im Lebenszyklus verfahrenstechnischer Anlagen" ein Einblick in die Arbeit des Fraunhofer IFF gegeben.
   
top   
   
Jetzt Mitglied werden