Vortragsprogramm

Donnerstag, 21. März 2013

   
10:30 Begrüßung
L. Urbas, TU Dresden/D
   
Planung und Konzeption modularer Anlagen
   
10:40 Modellgestützte Planung einer mobilen, modularen Miniplant zur CO2-Absorption aus industriellen Gasen
E. Esche, D. Müller, TU Berlin/D; J. Schöneberger, H. Thielert, ThyssenKrupp Uhde GmbH, Dortmund/D; G. Wozny, TU Berlin/D
11:05 Modulauswahl bei der Konzeption von automatisierten Produktionssystemen
M. Weyrich, P. Klein, Universität Siegen/D
11:30 Kaffeepause / Firmen- und Posterausstellung
   
Unterstützungswerkzeuge für modulares Engineering
   
12:00 Modellgestützte Entwicklung von integrierten Produktionsnetzwerken
M. Auer, Beratender Ingenieur, Wentorf bei Hamburg/D
12:25 Modulare R&I Erstellung - ein alter Hut?
D. Schwarz, Evonik Industries AG, Marl/D
12:50 Mittagspause / Firmen- und Posterausstellung
   
Modularisierung an der Nahtstelle von VT und AT
   
13:50 NAMUR AK 1.12 "Anforderungen an die Automatisierungstechnik durch die Modularisierung verfahrenstechnischer Anlagen"
S. Schmitz, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen/D; T. Jäger, Universität der Bundeswehr Hamburg/D; S. Bleuel, Sanofi Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt/D; L. Evertz, RWTH Aachen/D; T. Nekolla, Evonik Industries AG, Hanau/D; L. Urbas, TU Dresden/D; S. Pech, BASF SE, Ludwigshafen/D; U. Claussnitzer, Merck KGaA, Darmstadt/D; T. Holm, Universität der Bundeswehr Hamburg/D; M. Obst, TU Dresden/D
14:15 Vereinfachte Leitsystem-Integration von Package-Units
M. Obst, TU Dresden/D; S. Runde, Siemens AG, Karlsruhe/D; L. Urbas, TU Dresden/D
14:40 Kaffeepause / Firmen- und Posterausstellung
   
Integration von Planungsschritten und Gewerken
   
15:10 3D Model - P&ID Integration mit SPF bei Linde Engineering
K. Reitsam, Linde AG, Pullach/D
15:35 Assistenzsystem zur feldnahen Kommunikationsplanung
F. Doherr, L. Urbas, TU Dresden/D
16:00 Kollaboration in der Verfahrenstechnik mit verzahntem Engineering- und Projektabwicklungs-system - Praxisbeispiel
M. Nussbaumer, Schrader Verfahrenstechnik GmbH, Ennigerloh/D; W. Welscher, X-Visual Technologies GmbH, Berlin/D
16:25 Kaffeepause / Firmen- und Posterausstellung
   
Ad Hoc Arbeitskreis Laserscanning und Virtuelle Realität
   
16:30 - 17:15 Vorstellung und Diskussion des Positionspapiers Laserscanning und Virtuelle Realität
A. Franke, BASF SE, Ludwigshafen/D; M. Reiche, ThyssenKrupp Uhde GmbH, Dortmund/D; R.-H. Klaer, Bayer Technology Services GmbH, Krefeld/D
18:00 Abfahrt Shuttlebus
18:15 Treffpunkt vor dem Römer, Römerberg 19-27, 60313 Frankfurt am Main
18:30 -
ca. 19:50
Führung "Hinter den Kulissen des Römers"
20:00 Abendessen "Weinstube im Römer", Römerberg 19, 60311 Frankfurt am Main
   

Freitag, 22. März 2013


Informationsaustausch mit ISO 15962 in der Prozessindustrie
   
09:00 Austausch intelligenter Engineeringdaten mittels der ISO 15926 - Stand der Arbeitsgruppe DEXPI
M. Theissen, AixCAPE e.V., Aachen/D; A. Teinert, H. Mannsperger, BASF SE, Ludwigshafen/D;
L. von Wedel, J. Kussi, Bayer Technology Services GmbH, Dormagen/D; H. Temmen, Evonik Industries AG, Marl/D; H. Richert, Evonik Industries AG, Hanau/D; M. Wiedau, RWTH Aachen/D
10:00 Kaffeepause / Firmen- und Posterausstellung
   
Konzeption und Planung der Digitalen Anlage
   
10:30 Methodik zur Einordnung und Auswahl von disziplinübergreifenden Vorgehens- und Datenmodellen für das Engineering automatisierter Anlagen
T. Holm, A. Friedrich, B. Engelke, Universität der Bundeswehr Hamburg/D; T. Jäger, Siemens AG, Erlangen/D; A. Fay, Universität der Bundeswehr Hamburg/D
10:55 Das digitale Anlagenmodell in der Interoperabilitäts-Falle
M. Reiche, ThyssenKrupp Uhde GmbH, Dortmund/D
11:20 Data integration in plant life cycle - exchange of engineering data between disciplines & partners
J. Kussi, Bayer Technology Services GmbH, Dormagen/D; S. Zeck, A. Franke, BASF SE, Ludwigshafen/D; H. Richert, Evonik Industries AG, Hanau/D; M. Rittmeister, Linde AG, München/D;
L. von Wedel, Bayer Technology Services GmbH, Dormagen/D
11:45 Mittagspause / Firmen- und Posterausstellung
   
Implementierung des Informationsaustauschs in der digitalen Anlage
   
13:15 Bewertung der Process Specification Language (PSL) zur semantischen Beschreibung und zum Austausch von Prozessinformationen im Engineering
L. Christiansen, A. Fay, Universität der Bundeswehr Hamburg/D; A. Müller, C. Seitz,
B. Opgenoorth, Siemens AG, Nürnberg/D
13:40 SharePoint als globale Plattform zum Informationsaustausch im Auftrag und darüber hinaus
W. Thieme, J. Remme, ThyssenKrupp Uhde GmbH, Dortmund/D
14:05 Concurrent Engineering in einer heterogenen IT Systemlandschaft - ein Lösungskonzept für das Datenmanagement
M. Schmidt, R. Lenz, ThyssenKrupp Uhde GmbH, Dortmund/D
14:30 Kaffeepause / Firmen- und Posterausstellung
   
Inbetriebnahme und Schulung
   
15:00 Integrierte virtuelle Inbetriebnahme (I-VIBN)
M. Stöß, TU Dresden/D; G. Wolf, O. Drumm, Siemens AG, Karlsruhe/D; L. Urbas, TU Dresden/D
15:25 Entwicklung eines Trainingssimulators zur Schulung des Anlagenpersonals für Trennwandkolonnen
J. Kleeberg, G. Fieg, TU Hamburg-Harburg/D; M. Schoop, D. Westhues, Ingenieurbüro Schoop, Hamburg/D
15:50 WinErs als Entwicklungswerkzeug für Trainingssimulatoren
S. Kuntzsch, Hochschule Bremen/D; D. Westhues, Ingenieurbüro Dr.-Ing. Schoop GmbH, Hamburg/D; K.-M. Schoop, s&h Ingenieurgesellschaft mbH, Bremen/D; V.C. Hass, Hochschule Furtwangen, Villingen-Schwenningen/D
16:15 Schlussworte
L. Urbas, TU Dresden/D


 

Programmänderungen vorbehalten

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden