7. Symposium "Informationstechnologie für Entwicklung und Produktion in der Verfahrenstechnik"

25. - 26. März 2010 Aachen

Mehr Informationen:  Vortragsprogramm 

Wie in den vorangegangenen Jahren richtet sich das Symposium sowohl an Hersteller als auch an Anwender moderner Informationstechnologien in der Prozesstechnik und in der Prozessleittechnik. Erstmalig wird das Symposium von ProcessNet mit Unterstützung durch NAMUR organisiert.

Die Schwerpunktthemen des 7. Symposiums lauten:

  • Daten- und Informationsintegration in der Planung
  • Daten- und Informationsintegration im Betrieb
  • IT-Unterstützung der Modularisierung
  • Rechnerunterstützung im Life Cycle
  • Kompatibilität und Austauschbarkeit von Planungs- und Maintenance-Daten
  • Workflows

Postereinreichungen sind ab dem 14. Dezember 2009 bis zum 24. Februar 2010  wieder möglich. Sie sind herzlich eingeladen, eine aussagekräftige Kurzfassung (eine DIN A4 Seite, max. 1024 kb) einzureichen. Das Vorbereitungskomitee behält sich die Entscheidung über Annahme bzw. Ablehnung des Posterbeitrags vor.

Informationen zu den bisherigen Symposien, veranstaltet von der RWTH Aachen und der TU Berlin, finden Sie unter www.inprotech.de .

In Kooperation mit:

     TU Berlin  

Finanziell unterstützt durch:

 

        Logo Cadison  
   

 

 

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden