Praxisforum Membrantechnik - Neue Anwendungsfelder in der Membrantechnik

31. März 2011 DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main

Mehr Informationen:  Programm 

Für die Anwendung von Membrantechnik gibt es zahlreiche Einsatzgebiete. Die größten Anwendungsbereiche sind die Wasseraufarbeitung und die Dialyse. Im Laufe der letzten Jahre, beeinflusst durch steigende Energiepreise und die durch die Industrie vorangetriebene Prozessintensivierung haben sich neue Einsatzgebiete in der Membrantechnik etabliert, die nicht nur in der Wasseraufarbeitung Verwendung finden. Das Praxisforum will diese verschiedenen Anwendungsbereiche der Membrantechnik aufzeigen und deren Potential darstellen. Im Rahmen der Veranstaltung werden Membranverfahren zur flüssig-flüssig Phasentrennung, Gaspermeation zur Aufreinigung von Prozessgasen und Einsatz von Membranen zur Emulsionsherstellung vorgestellt. Ein Vortragsblock zur Transmembrandestillation zeigt, dass bereits bekannte Verfahren durch die steigenden Energiekosten eine neue wirtschaftliche Alternative darstellen können. Abgerundet wird das Programm durch die Vorstellung von Diagnostikanwendungen von Membranen und dem Einsatz von Membranen als Membranadsorber.

Veranstaltungen
Jetzt Mitglied werden