Partikelmesstechnik

Fachgruppe

Die Fachgruppe beschäftigt sich mit der Charakterisierung disperser Systeme, z. B. Suspensionen, Emulsionen, Suspo- emulsionen, Pulver, Aerosole, Schäume sowie Zellen in Fermentern. Die zu charakterisierenden Eigenschaften gehen weit über die Partikelgröße hinaus und umfassen Eigenschaften wie z. B. Form, Polymorphie, Farbe und Struktur. Arbeitsschwerpunkte:

  • Entwicklung hochgenauer Labormethoden, Probenahmestrategien
  • zunehmender Einsatz von Online- Methoden zur Überwachung und Regelung von Produktionsprozessen
  • Kopplung von Messgrößen mit Prozessmodellen
  • Aerosolmesstechnik, z.B. für Emissions- messungen, Produktcharakterisierung
  • Arbeitsmedizinische und toxikologische Untersuchungen
  • Optimierung bzw. Neuentwicklung von Referenzmethoden, insbesondere für Submikrometer-/Nanopartikel

 

PD Dr.-Ing. habil. Michael Stintz

Vorsitz / Chairman:
PD Dr.-Ing. habil. Michael Stintz,
TU Dresden

Dr. Rainer Friehmelt

Stellv. Vorsitz / Vice Chairman:
Dr. Rainer Friehmelt,
BASF SE, Ludwigshafen

Jetzt Mitglied werden