Angebot

en: Bid

Ein Angebot ist jede verbindliche oder unverbindliche Zusage für die Erbringung von Lieferungen oder Leistungen für einen potentiellen Vertragspartner gegen Entgelt. Ein Angebot beinhaltet im allgemeinen Angaben zur technischen Ausführung der angebotenen Lieferungen und Leistungen (technisches Angebot/technischer Teil),zur Methodik, Organisation und den Terminen der Leistungserbringung (Abwicklungsangebot/Abwicklungsteil),zu den kommerziellen Vertragsbedingungen (Kommerzielles Angebot/kommerzieller Teil),eine Erörterung der spezifischen Vorteile und sonstiger Umstände des Angebots (Begleitschreiben).In Ausnahmefällen kann auch eine Finanzierung des Vorhabens mit angeboten werden. Diese Angaben können in einem Dokument zusammengefasst oder in separaten, evtl. zu unterschiedlichen Zeiten übergebenen Einzeldokumenten enthalten sein. Ein verbindliches Angebot definiert in der Regel einen Gesamtfestpreis oder eine Vergütung nach Aufwand zu festen Stundensätzen/prozentualen Gebühren mit gewährleisteten Qualitätsmerkmalen und Terminen. Das Angebot muss demnach so gestaltet sein, dass es als Vertragsentwurf gelten kann. Ein unverbindliches Angebot definiert einen Richt- oder Budgetpreis und Erwartungswerte für Qualität/Eigenschaften und Termin ohne Gewährleistung. Es hat informativen Charakter und dient dem Interessenten in erster Linie zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit seines Investitionsvorhabens. Angebote werden in der Regel unentgeltlich und ohne Verpflichtung für den Interessenten erstellt. In Sonderfällen (z.B. bei zu niedrigen Realisierungschancen des Projektes oder besonderen, über das übliche Maß hinausgehenden Forderungen bezüglich der Qualität des Angebots) kann auch eine Bezahlung des Aufwandes für die Angebotserstellung in Betracht kommen. Dies gilt insbesondere für unverbindliche Angebote, die oft auch im Rahmen einer bezahlten Studie erarbeitet werden.

zurück

Jetzt Mitglied werden