Parametrische Kostenschätzung

en: parametric cost estimating

Eine Kostenschätzungsmethode, die statistische Verhältnisse zwischen historischen Kosten und anderen Programmvariablen, wie System- oder Leistungscharakteristika, Ausgabemaß des Vertragsnehmers und Arbeitskraftbelegung, benutzt. Eine Schätzungsmethode, die eine oder mehr Kostenschätzungsfunktionen (CERs) für das Maß von Kosten, die der Entwicklung, Herstellung und/oder Modifikation eines spezifischen Endprodukts, basierend auf seinen technischen, physischen und andern Charakteristika, zugeordnet werden können, verwendet.

zurück

Jetzt Mitglied werden