Rohstoffe

Rohstoffe

Von primären und sekundären Rohstoffen und Biomasse über die Aufbereitung, die Substitution von Rohstoffen und deren effizienten Einsatz bis hin zur Abfallaufbereitung und Kreislaufwirtschaft

Auswahl eingrenzen

127 Ergebnisse
  • Biowaste derived volatile fatty acid platform for biopolymers, bioactive compounds and chemical building blocks

    VOLATILE is a large scale project in the frame of Horizon 2020 involving 21 industry and research partners from nine European countries.

    The project’s intention is to develop a Volatile Fatty Acids Platform (VFAP) for the economic utilization of municipal as well as industrial biowaste. Fatty acids will continuously be recovered from anaerobic digestion processes applying membrane technology and will be provided for value added fermentation approaches:

    1. Polyhydroxyalkanoates (PHA) for material applications will be obtained via bacterial fermentation.
    2. Single cell oils (SCOs) as precursors for oleo-chemical industry will be received from cultivation of yeast.
    3. Omega-3 fatty acids to be used as food ingredients or nutraceuticals will be derived from heterotrophic microalgae.

    The evolvement of the new value-added chains will be supported by findings of executed case studies and market analyses. Furthermore, the processes will be optimized applying agent-based modeling. To ensure environmentally friendly and economical reasonable process design, VOLATILE additionally will be accompanied by a life cycle assessment (LCA) and an economic feasibility study. Business cases will be developed and a CEN workshop will support standardization on “Sustainable use of municipal solid and sludgy biowaste for added value biomolecules for industrial application”.

  • PRAXISforum Enzymes for Industrial Applications

    Download Programme Enzymes are considered to be little miracle substances for innovation, process advantages and cost reductions. Whether in the food...

  • Willi-Keim-Preis für herausragenden Nachwuchschemiker

    Dr. Ulrich Hintermair, University of Bath / UK, wird für seine originellen und innovativen Arbeiten mit dem Willi Keim Preis 2016 ausgezeichnet. Der Willi Keim Preis wird für grundlegende und originelle Forschungsarbeiten jüngerer Wissenschaftler zu Advanced Fluids vergeben und ist mit 2.000 Euro dotiert.

  • 9. Bundesalgenstammtisch 2016

    Algen im Aufwind Einladung Um das stoffliche und energetische Potential von Algen effektiv nutzen zu können, muss man die prozesstechnischen und...

  • Startschuss für die wissenschaftliche Begleitforschung zur stofflichen CO2-Nutzung

    BMBF stellt 15 Millionen Euro im Rahmen der Fördermaßnahme CO2Plus bereit

  • 55. Tutzing-Symposion 2016: Metallische Rohstoffe in der Zukunft - Prozessvisionen für Ressourceneffizienz

    Das Tutzing-Symposion „Metallische Rohstoffe in der Zukunft - Prozessvisionen für Ressourceneffizienz“ lädt Fachleute aus Industrie, Akademia, Politik, Behörden und Verbänden ein, für metallische Rohstoffe eine Vision der Rohstoffgewinnung und -nutzung für 2030 und danach zu entwickeln. Die Diskussionen und Workshops bilden die Basis für ein Positionspapier, in welchem im Nachgang zur Veranstaltung die Ergebnisse festgehalten und Handlungsempfehlungen ausgesprochen werden sollen.

  • Mit Kopernikus in die Energiewende

    Aachen/ Berlin/ Frankfurt/ Jülich, 5. April 2016 – Prof. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung (BMBF) stellte heute die vier zur Förderung ausgewählten „Kopernikus-Projekte für die Energiewende“ der Öffentlichkeit vor.

  • Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Zerkleinern und Klassieren

    EINLADUNG Das Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Zerkleinern und Klassieren findet vom 5.-6. April 2016 im Mercure Hotel Hamm statt. Der...

  • Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Zerkleinern und Klassieren

    EINLADUNG Das Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppe Zerkleinern und Klassieren findet vom 5.-6. April 2016 im Mercure Hotel Hamm statt. Der...

  • Gut und günstig – effektive Katalysatoren für Brennstoffzellen

    Prof. Dr. Peter Strasser von der TU Berlin mit Otto Roelen-Medaille 2016 ausgezeichnet

Empfehlen Teilen Teilen
Jetzt Mitglied werden