Aktivitäten

Hanns-Hofmann-Preis

Der 'Hanns-Hofmann-Preis' wird in regelmäßigen Abständen von der Fachgruppe Reaktionstechnik zur Förderung des wisesnschaftlichen Nachwuchses auf dem Gebiet der chemischen Reaktionstechnik verliehen.

Weiter Informationen siehe Hanns-Hofmann-Preis

 

Roadmap "Chemical Reaction Engineering"

Die 2. Auflage der Roadmap ist im Mai 2017 in englischer Sprache erschienen.

Download Roadmap

 

Atlas Reaktionstechnik

Der Atlas Reaktionstechnik bietet einen Überblick über in Deutschland in der Reaktionstechnik tätige Arbeitsgruppen aus der Industrie und Akademie mit Kontaktdaten und Kompetenzprofil.

Zum Atlas Reaktionstechnik

 

Forschungsstipendien

Die ProcessNet-Fachgruppe Reaktionstechnik vergibt jährlich eine begrenzte Anzahl von Forschungsstipendien für Aufenthalte von Doktorand/innen in ausländischen Arbeitsgruppen. Damit soll der internationale Austausch junger Wissenschaftler/-innen auf dem Gebiet der Reaktionstechnik gefördert werden.

2017

In 2017 wurden zwei Forschungsstipendien vergeben. Die Berichte werden im Mai 2018 erwartet.

2016

In 2016 wurden drei Forschungsstipendien vergeben. Lesen Sie die Berichte der Stipendiaten:

Andreas Jörke, Universität Magdeburg

Sven Kastens, TU Hamburg-Harburg

Max Rudolf Schaller, Fraunhofer IKTS, Dresden

 

European Summer School on Multiscale Modeling

Die Summer School hat vom 18.-22. September 2017 in Chalkidiki, Griechenland stattgefunden. Lesen Sie hier einen Bericht der Summer School.

 

 

 

 

 

 

Jetzt Mitglied werden